Ullstein Buchverlage Berlin
Umbau, Modernisierung und Umnutzung eines ehemaligen Schulgebäudes zu einem Bürogebäude
 
files/frontend/gerhardsgluenker/ausstellungsarchitektur/images/hygiene_AUSSEN.jpg
Auftraggeber: Hansegrund und Ullstein Buchverlage
Ort: Berlin
Team: Carsten Gerhards, Matthias Bögel, Sven Kirst, Benjamin Schatz
Projektleitung: Matthias Bögel
 
Leistungen
LPH 1-8
Lichtgestaltung
Produktdesign
 
Konzept
Die Ullstein Buchverlage wünschten sich eine Arbeitsatmosphäre, die die Kommunikation zwischen den Mitarbeitern erleichtert und neue Beziehungen zwischen den Mitarbeitern der einzelnen Verlagsabteilungen knüpft, um den kreativen Prozess der Entwicklung neuer Buchideen zu unterstützen. Dazu wurde die Raumstruktur des Verlagssitzes, des ehemaligen Friedrichs-Gymnasiums in Berlin-Mitte, so verändert, dass neue Treffpunkte und unterschiedliche Raumatmosphären entstehen, die den Arbeitsprozess abwechslungsreicher machen und somit das Wohlbefinden der Mitarbeiter steigern. Eine ehemalige Remise wurde zu einem Café umgebaut, das als Treffpunkt von Mitarbeitern und Autoren des Verlags dient.
 
 
 

files/frontend/gerhardsgluenker/ausstellungsarchitektur/images/DHMD05.jpg